Unsere Webseite verwendet Cookies um die Funktionalität und Nutzung unserer Webseite zu optimieren. Weitere Informationen erhalten Sie in unseren Datenschutzbestimmungen. Durch weitere Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Cookies akzeptieren
skip_navigation

MICLAST®  Nagellack –
DIE moderne Nagelpilz-Behandlung befreit gründlich!

MICLAST® Nagellack – befreit gründlich!

MICLAST® Nagellack ist ein effektives Breitband-Antimykotikum mit dem Wirkstoff Ciclopirox. Dieser Wirkstoff ist gegen eine Vielzahl von Pilzarten (Dermatophyten, Hefen, Schimmelpilze) wirksam. Für den Wirkstoff Ciclopirox konnten Wissenschaftler unter Laborbedingungen an Zellkulturen zudem eine Wirkung gegen Pilzsporen und Bakterien nachweisen.

Nach dem Auftragen des Nagellacks entfaltet sich ein WIRKSTOFF-BOOST: Das Lösungsmittel verdunstet und die Wirkstoffkonzentration erhöht sich von 8% auf 35%. Die hohe Wirkstoffkonzentration sorgt dafür, dass der Wirkstoff schnell in den Nagel penetriert und so gründlich vom Nagelpilz befreit.

MICLAST® Nagellack ist im Vergleich zu anderen wirkstoffhaltigen Nagellacken wasserfest. So verbleibt es auch nach dem Hände-/Füßewaschen auf dem Nagel und kann dort weiterhin wirken. Er wird 1x täglich angewendet, was eine entscheidende Voraussetzung für den Therapieerfolg ist, da die Behandlung zur täglichen Routine wird. 

So erklärt sich auch die vergleichsweise kurze Therapiedauer mit MICLAST® Nagellack: Diese beträgt in der Regel 3 Monate (bei Fingernägeln) bis 6 Monate (bei Fußnägeln).

Anwendung Miclast® Nagellack

Die Therapiedauer beträgt in der Regel 3 Monate (bei Fingernägeln) bis 6 Monate (bei Fußnägeln).

Der durchsichtige Nagellack wird 1x täglich als dünne Schicht auf den betroffenen Nagel aufgetragen, vorzugsweise abends. Um eine optimale Penetration des Wirkstoffs zu gewährleisten, empfiehlt es sich, den Nagel 1x wöchentlich mit Nagellackentferner zu säubern. Das lästige Abfeilen der betroffenen Nagelpartien entfällt.*

Zusatztipp: Mit Salbe vorbereiten – Onyster® Nagelset

Verwenden Sie das ONYSTER® Nagelset als 1. Schritt, um das infizierte Nagelmaterial schmerzfrei abzulösen.

ONYSTER® optimiert und verkürzt die langwierige Nagelpilztherapie, erhöht die Heilungschancen und verringert das Rückfallrisiko. Es besteht aus einer Salbe mit 40%-igem Harnstoff und 21 okklusiven, wasserfesten und ergonomisch geformten Pflastern.

Die Anwendung ist denkbar einfach:
Die ONYSTER®-Salbe 1x täglich dick auf den gesamten betroffenen Nagel auftragen und ein ONYSTER®-Pflaster darüber geklebt. Der Okklusiveffekt ist wesentlich für den Therapieerfolg. Das Ganze wird täglich 1 Woche - bei sehr starkem Befall bzw. sehr dickem Nagel maximal 3 Wochen lang wiederholt.

Die einfache Anwendung mit ONYSTER® macht das Baden und das Abkratzen der Nägel überflüssig.
Das ONYSTER®-Nagelset ist rezeptfrei in Apotheken zum Preis von 25,30 €** erhältlich.

Anwendung von Onyster® und Miclast®
Einfache Anwendung: ONYSTER®-Salbe auftragen, Pflaster draufkleben, nach 1-3 Wochen antimykotisch weiterbehandeln, z.B. mit MICLAST®-Nagellack.

Miclast® & Onyster®

Die moderne Nagelpilzbehandlung befreit gründlich.

Nagelpilzrisiko-Test

Nagelpilz? Machen Sie den Test!

Ermitteln Sie Ihr persönliches Risiko einer Nagelpilzerkrankung – und starten Sie bei Bedarf schnell die geeignete Therapie.

Patienteninformation MICLAST® & ONYSTER®

Beipackzettel MICLAST®

Beipackzettel MICLAST®

Laden Sie hier den Beipackzettel zu MICLAST® als PDF herunter.

Beipackzettel Onyster®

Beipackzettel ONYSTER®

Laden Sie hier den Beipackzettel zu ONYSTER® als PDF herunter.

*Ungeachtet der Entfernung des erkrankten Nagelmaterials dringt der Wirkstoff ohne Anfeilen der Nagelplatte in den Nagel ein.
** inkl. 19% MwSt.

Referenzen:
1) Seidl HP et al. Sporicidal effect of amorolfine and other antimycotics used in the therapy of fungal nail infections, Mycosis 2015.
2) Subissi A et al. Ciclopirox: recent nonclinical and clinical data relevant to its use as a topical antimycotic agent. Drugs 2010 Nov 12; 70(16): 2133-52.
3) Lauer Taxe, Stand 26.11.2020 Antimykotika in Lackform Wirkstoff Ciclopirox oder Amorolfin


MICLAST® 80 mg/g wirkstoffhaltiger Nagellack. Wirkstoff: Ciclopirox.

Anwendungsgebiet: Behandlung von leichtem bis mittelschwerem Nagelpilz-Befall (Onychomykose) der Finger- und Zehennägel. Der Wirkstoff Ciclopirox dringt in den Nagel ein und tötet die Pilze ab.

Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.