Unsere Webseite verwendet Cookies um die Funktionalität und Nutzung unserer Webseite zu optimieren. Weitere Informationen erhalten Sie in unseren Datenschutzbestimmungen. Durch weitere Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Cookies akzeptieren
skip_navigation

Tipps & Tricks

Aktinische Keratose

Praktische Tipps für den Alltag Ihrer Patienten

  • Vor der Anwendung, sollte die zu behandelnde Hautfläche gewaschen, abgespült und gut getrocknet werden.
  • Die Creme sollte 1x täglich über 4 Wochen so aufgetragen werden, dass das gesamte Hautareal, welches Anzeichen aktinischer Keratose zeigt, dünn bedeckt ist. Die Creme sollte sanft in die Haut einmassiert und so gleichmäßig verteilt werden.
  • Nach der Anwendung von TOLAK® sollten die Hände gründlich gewaschen werden.
  • Es ist damit zu rechnen, dass sich nach dem Auftragen der Creme der behandelte Hautbereich rötet.
  • Bei der Anwendung von TOLAK® kann es Entzündungen, Brennen, Juckreiz und Erosionen  Diese sind eine normale Reaktion, die für den Behandlungserfolg notwendig sind.
  • Während der Anwendung von TOLAK® sollte die Exposition gegenüber Sonnenlicht und künstlicher UV-Strahlung vermieden werden.
  • Es sollte ausreichender Sonnenschutz verwendet werden.
  • Um Hautreaktionen zu mildern, können gereizte Stellen mit Emollienzien zusätzlich gepflegt werden. Anwendungsempfehlung: TOLAK® am Abend, das Emolliens (Pflegeprodukt) am Morgen.