Unsere Webseite verwendet Cookies um die Funktionalität und Nutzung unserer Webseite zu optimieren. Weitere Informationen erhalten Sie in unseren Datenschutzbestimmungen. Durch weitere Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Cookies akzeptieren
skip_navigation

Tipps & Tricks

Atopisches Ekzem

Praktische Tipps für den Alltag Ihrer Patienten

  • Nutzen Sie regelmäßig eine für Neurodermitis geeignete Pflegecreme – auch Basispflege genannt. Somit unterstützen Sie Ihre Hautschutzbarriere und können das Wiederkehren eines Ekzems verzögern. Auch rückfettende, ph-hautneutrale Duschcremes können helfen Ihren Hautzustand zu verbessern.
  • Waschen Sie sich die Hände nach dem Auftragen, sofern die Hände nicht behandelt werden sollen.
  • Baden, duschen oder schwimmen Sie nicht sofort nach der Anwendung. Wasser könnte die Salbe abwaschen.
  • Warten Sie mindestens 2 Stunden mit dem Auftragen einer Pflegecreme auf die behandelten Stellen.
  • Sorgen Sie nach einem Bad oder einer Dusche dafür, dass Ihre Haut vollkommen trocken ist, bevor Sie TAKROZEM® auftragen.
  • Vermeiden Sie es, die Haut über längere Zeit künstlichem oder natürlichem Sonnenlicht auszusetzen. Verzichten Sie während der Behandlung auf Solariumbesuche und schützen Sie Ihre Haut im Freien mit Sonnenschutz und locker sitzender Kleidung.
Dunkelhaarige Frau hält sich den Nacken.